nach oben

Maulbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend bei Diefenbach ereignet.
Mühlacker

Fahrer überholt in Kurve: Zwei Menschen verletzen sich bei Unfall schwer

Überholmanöver mit schweren Folgen: Zwischen Diefenbach und Zaisersweiher hat sich am Freitagabend auf der L1134 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizei wurden dabei drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. ... mehr

Ab Abfluss in Richtung Kloster sammeln sich noch immer Algenpflanzen. Foto: Lutz
Mühlacker

Hiobsbotschaft für den Tiefen See in Maulbronn

Maulbronn. Die bisherigen Pläne zum Stopp des Verlandens sind gescheitert. Das Gewässer muss im Winter wieder abgelassen werden – eine neue Algenplage droht. ... mehr

Voller Schreibtisch: Ingrid Seilacher, seit 2012 Rektorin der Schömberger Uhland-Schule, geht in Ruhestand. Noch eine Schulleiterstelle, die zu besetzen ist. Foto: Seibel, Archiv
Region

Immer mehr Aufgaben für Rektoren. Sie fordern Verbesserungen vom Land

Bad Liebenzell wird zum Zentrum des Lehrerprotests. In der Mitte des regionalen Schulamts gelegen, wehrten sich in der Bäderstadt vor einem Monat rund 300 Lehrkräfte mit einer Resolution gegen den chronischen Lehrermangel in den Schulen. Jetzt trafen sich dort rund 50 Schulleiter und Konrektoren: Bei der Personalversammlung diskutierten sie über die starken Belastungen beim Unterrichtsmanagement. ... mehr

Peter Rückert vom Landesarchiv, Konservatorin Petra Pechacek sowie SSG-Geschäftsführer Michael Hörrmann (von links) vor der Kanzel mit dem Wappen des ersten evangelischen Abts in Maulbronn, Valentin Vannius, in der Klosterkirche Foto: Lutz
Mühlacker

Umfangreiche Ausstellung zur Reformation im Kloster Maulbronn

Maulbronn. Es ist noch ein gutes Stück hin, bis das Kloster Maulbronn mit einem weiteren großen Beitrag zum Reformationsjubiläum aufwartet. Doch die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“, die vom 14. September an in Maulbronn gezeigt wird, wirft schon heute ihre Schatten voraus. ... mehr

Mühlacker

Wandermarathon Eppinger-Linien-Weg: Auf den Spuren des Türkenlouis

Mühlacker. 400 Teilnehmer begeben sich am Samstag, 24. Juni, zum Wandermarathon auf die 41 Kilometer lange Strecke des Eppinger-Linien-Wegs zwischen Mühlacker und Eppingen oder machen sich auf zum 23 Kilometer langen Halbwandermarathon bis Leonbronn. Mit dieser Veranstaltung wollen Naturpark Stromberg-Heuchelberg und Kraichgau-Stromberg Tourismus mit den Anrainerkommunen die im Januar erfolgte Zertifizierung der Wandertour als „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ feiern. ... mehr

Ein Klangfeuerwerk zündet das junge kanadische Rolston String Quartet in Maulbronn. Foto: Fotomoment
Kultur

Kanadisches Streichquartett begeistert bei den Maulbronner Klosterkonzerten

Maulbronn. Die Königsdisziplin der Kammermusik, das Streichquartett, ist bei Luri Lee (1. Violine), Jeffrey Dyrda (2. Violine), Hezekiah Leung (Viola) und Jonathan Lo (Violoncello) in besten Händen. Mit bravouröser Virtuosität und Leidenschaft meisterte das junge kanadische Rolston String Quartet bei den Maulbronner Klosterkonzerten ein facettenreiches Programm und scheute weder die Interpretationsrisiken der zeitgenössischen Moderne noch den hohen Anspruch, den klassische Spitzenwerke stellen. ... mehr

Mühlacker

Ötisheimer Karatekämpferin Anna Miggou wieder top

Ötisheim. Die 19-jährige Anna Miggou aus Ötisheim hat ihrer Sammlung einen weiteren Titel hinzugefügt. Die Karatekämpferin vom MTV Ludwigsburg siegte bei der DM in Erfurt in der Kategorie U21 bei den Frauen bis 61 Kilogramm. ... mehr

Den Württembergischen Landessportbund sieht der neue Präsident Andreas Felchle gut aufgestellt. Foto: Ketterl
Sport regional

WLSB-Präsident Andreas Felche: „Fusion der Sportbünde ist nicht realistisch“

Andreas Felchle aus Maulbronn ist ein Vordenker und Querdenker. Das hat sich im sportpolitischen Interview bestätigt, das der Bürgermeister der „Pforzheimer Zeitung“ in seiner Funktion als neuer Präsident des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) gegeben hat. ... mehr

Den Württembergischen Landessportbund sieht der neue Präsident Andreas Felchle gut aufgestellt. Foto: Ketterl
Sport+

WLSB-Präsident Andreas Felche: „Fusion der Sportbünde ist nicht realistisch“

Andreas Felchle aus Maulbronn ist ein Vordenker und Querdenker. Das hat sich im sportpolitischen Interview bestätigt, das der Bürgermeister der „Pforzheimer Zeitung“ in seiner Funktion als neuer Präsident des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) gegeben hat. ... mehr

Bald jedoch soll er so aussehen, wie hier auf dieser Aufnahme nach der Sömmerung im Jahre 2008.  Görze
Mühlacker

Rosskur für den Roßweiher bei Maulbronn

Maulbronn. Der Wasserstand im Naturschutzgebiet Roßweiher wird von Mitte Juni bis November bis auf ein Drittel abgesenkt („teilgesömmert“). Im Vorfeld dazu wurden im vergangenen Jahr keine Fische in den Roßweiher eingesetzt. Das Referat Naturschutz und Landschaftspflege im Regierungspräsidium Karlsruhe führt dieses sogenannte Biotopmanagement federführend durch. ... mehr

Möglicherweise wirken sich auch die Umarbeiten negativ auf die Geschwindigkeit aus. Denn im vergangenen Jahr war das Finanzamt in Mühlacker noch im Schnitt 25 Tage schneller.  Schierling
Mühlacker

Mühlacker lässt Steuerzahler lange warten - Schlusslicht im Ländle

Mühlacker. Mühlacker hat das langsamste Finanzamt in Baden-Württemberg. Und auch im deutschlandweiten Vergleich müssen die Kunden hier mit am längsten auf ihre Steuerbescheide warten. Das hat der Anbieter von Online-Lohnsteuererklärungen „Lohnsteuer kompakt“ in einer Studie ermittelt. ... mehr

Bei sommerlichen Temperaturen ließen es sich die Besucher am und im Poolbereich gut gehen.  Fotomoment
Mühlacker

Prima Party am Pool im Ötisheim

Ein feuchtfröhliches Vergnügen für Jung und Alt sollte es werden – und die Veranstalter haben Wort gehalten. Die erste „Aize Pool Party“ am Samstagabend im Ötisheimer Freibad war für das Organisationsteam rund um die Jugendsozialarbeiter Nathalie Pavan und Gino Becht sowie DJ Dennix S alias Dennis Sailer ein Kraftakt, der sich wahrlich gelohnt hat: Denn die Besucher konnten nicht nur ausgiebig zur Musik tanzen, sich beim Tackle Ball ausprobieren oder beim „Arschbomben-Wettbewerb“ teilnehmen – ganz generell bot die Veranstaltung einen gelungenen Rahmen, um sich mit Freunden zu treffen und vergnügliche Stunden zu verleben. ... mehr

Guido Buchwald wird am 23. Juni beim SV Kickers Pforzheim für einen guten Zweck antreten und zeigen, was sie noch drauf haben. Foto: dpa
Sport regional

Fußball-Leckerbissen: Pforzheim Allstars gegen Traditions-Elf des VfB Stuttgart

Pforzheim. Für den guten Zweck werden am 23. Juni die Pforzheim Allstars gegen die Traditions-Elf des VfB Stuttgart antreten. Das Benefizspiel wird beim SV Kickers Pforzheim angepfiffen. ... mehr

Infolge der derzeitigen Konjunktur können sich Handwerksbetriebe wie der Elektrotechnik-Betrieb von Frieder Esenwein und seiner Tochter Christina (von rechts) derzeit kaum vor Aufträgen retten. Da der Azubi-Markt allerdings leergefegt ist, sind die Esenweins froh, dass die Flüchtlinge Hisham Mahmood und Marwan Qasam (von links) mit anpacken. Foto: Lutz
Mühlacker

Azubis bleiben weiterhin Mangelware

Maulbronn. Monate nach dem großem PZ-Report zeigt sich: die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist weiter ernst. Unternehmer Frieder Esenwein aus Maulbronn sieht die Politik gefordert. ... mehr

Jugendamtsleiter Wolfgang Schwaab (links) lässt sich von Qodratullah Noori dessen Zimmer im Haus Schmie zeigen.   Lutz
Region

Wo die jungen Flüchtlinge in der Region wohnen

Enzkreis. Im Haus Schmie in Maulbronn werden 14 unbegleitete minderjährige Asylbewerber – kurz Uma – betreut. In Birkenfeld sind acht Umas untergebracht. Immer wieder wurde von verschiedenen Projekten berichtet. Doch wie viele junge Flüchtlinge gibt es überhaupt in der Region, wer sind die Träger, die die Einrichtungen betreiben, welche Aufgaben haben sie und wer bezahlt das Ganze? Die PZ klärt die wichtigsten Fragen. ... mehr

Oberbürgermeister Gert Hager (links) überreicht Eugen Ruhl die Medaille, Partnerin Dietlinde Hess erhält Blumen. Foto: Ketterl
Pforzheim

Graveur Eugen Ruhl erhält die Portusmedaille

Pforzheim. Er hat unter anderem das Kloster Maulbronn auf die Zwei-Euro-Münze gebannt, die Schnupftabakdose des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Schmidt gestaltet – und unterstützt Vereine in der Region mit seiner Kunst. Nun hat die Stadt das Schaffen Eugen Ruhls mit der Portusmedaille gewürdigt. ... mehr

Mit dem Einsatz von Mähbooten vergangene Woche konnte ein Großteil der Wasserpflanzen im Tiefen See beseitigt werden. Foto: Felchle
Mühlacker

Mäharbeiten dämmen Algenplage im Tiefen See ein

Maulbronn. Wer vergangenen Donnerstag vorhatte, im Naturfreibad Tiefer See in Maulbronn zu schwimmen, wurde enttäuscht. Die Stadtverwaltung Maulbronn hatte – auch nach einigen Beschwerden von Seite der Badegäste – die Situation der wiederkehrenden Algenplage kurzfristig in die Hand genommen und zwei Mähboote gemietet, um die Wasserpflanzen im Naturfreibad zu entfernen. ... mehr

Harald Glööckler musste wochenlang um seinen Hund bangen.
Mühlacker

Harald Glööckler hatte Angst um Hündchen Billy King

Berlin (dpa) - Modeschöpfer Harald Glööckler (52) hat wochenlang um seinen Hund Billy King gebangt. «Billy ist beim Spielen im Garten umgekippt, war apathisch, hat die Augen verdreht. Wir haben ihn sofort ins Krankenhaus gefahren. Dort haben die Ärzte eine Zyste entfernt, groß wie ein Enten-Ei», sagte Glööckler der «Bild»-Zeitung (Dienstag). ... mehr

Doppelte Siegerfaust bei den TSV-Jungs.
Sport regional

Aufstieg in die Kreisliga: TSV Weiler setzt sich mit 5:2 durch

Vor neun Jahren auf dem Pforzheimer Holzhof hatte in der Aufstiegsrelegation noch die Spvgg Zaisersweiher die Nase vorn. Doch diesmal, im erneuten Duell der beiden Vereine, triumphierten die A-Klassen-Fußballer des TSV Weiler mit 5:2 (2:0) und steigen nun in die Kreisliga Pforzheim auf. Nach dem Abpfiff vor rund 700 Zuschauern im Stadion des FC Ispringen gab es für die Kicker aus der Winzergemeinde kein Halten mehr. Selbst der ein oder andere Regenschauer am Samstag konnte die feucht-fröhliche Jubelstimmung nicht trüben. ... mehr

Der SV Illingen (blaue Trikots) setzte sich in der zweiten Spielhälfte mit 4:0 klar gegen den TSV Nussdorf durch.
Sport regional

SV Illingen siegt deutlich – SV Sternenfels hat Glück auf seiner Seite

Zum Abschied noch einmal ein Sieg: Dies gelang den Fußballern der SV Sternenfels (SVS) in ihrer letzten Partie der Kreisliga B 7 Enz/Murr. In einem hart umkämpften Spiel gewann das Team von Trainer Jürgen Widmann gegen den TSV Aurich mit 1:0. Beide Kontrahenten schenkten sich wenig. Die Ansätze waren da, doch beiden fehlte der letzte, entscheidende Schritt zum Torerfolg. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40