nach oben
Gerhard Funke (rechts) kam beim vereinseigenen Schnürlesturnier mit dem Team des TV Dürrn auf den 3. Platz. Foto: Fotomoment
Gerhard Funke (rechts) kam beim vereinseigenen Schnürlesturnier mit dem Team des TV Dürrn auf den 3. Platz. Foto: Fotomoment
04.07.2019

1. CfR Pforzheim gewinnt Schnürlesturnier des TV Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Dreimal schon haben die jetzigen Sieger das Turnier bereits gewonnen. Hans Rehm, Niklas Seiter, Heiko Seiter, Daniel Wiener und Andreas Wiener gewannen alle Spiele im Turnier jeder gegen jeden. Fünf Mannschaften aus dem Enzkreis hatten sie dabei als Gegner.

Vor allem „Technik und Ballbeherrschung“ machen für Hans Rehm das Spiel aus, bei dem der Ball nur mit dem Fuß, dem Kopf oder dem Körper über das Netz ins gegnerische Feld gespielt werden darf. Beim 1. CfR Pforzheim gibt es eine eigene Abteilung für diese Spielart. Im Wettbewerb der Freizeitmannschaften traten ebenfalls fünf Teams an. Hier gewann die AH Kieselbronn/Dürrn.

Mehr lesen Sie am 5. Juli in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.