nach oben
01.08.2014

16-jähriger Führerscheinneuling bei Moped-Unfall schwer verletzt

Mühlacker-Großglattbach. Ein 16-jähriger Mopedfahrer hat sich am Donnerstag bei einem Unfall auf der L1125 bei Mühlacker schwere Beinverletzungen zugezogen. Er hatte seinen Fühererschein erst an diesem Tag erhalten.

Der Jugendliche war um 18 Uhr auf der L1125 von Großglattbach in Richtung Pinache unterwegs. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers geriet der Fahranfänger auf den Grünstreifen und stürzte. Nach einer Erstversorgung durch die Besatzung eines Rettungshubschraubers und eines Rettungswagens, wurde der 16-Jährige mit Verdacht auf Sprunggelenksfrakturen in eine Klinik gefahren.

Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs dauern noch an.