nach oben
08.04.2014

16-jähriger Motorradfahrschüler bei Unfall verletzt

Mühlacker-Ötisheim. Schürfwunden und Prellungen hat sich ein Fahrschüler auf dem Motorrad bei einem Unfall am Montagabend in Ötisheim zugezogen. Der 16-Jährige fuhr von Enzberg kommend in Richtung Ötisheim auf die Kreuzung kurz vor dem dortigen Steinbruch ein.

Ein von links kommender 82-jähriger Autofahrer übersah den jungen Mann, weshalb es zur Kollision kam. Die hinzugerufenen Rettungssanitäter verbrachten den Verletzten zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Am Motorrad und Auto entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.