rettungswagen

17-Jähriger auf Fußgängerüberweg angefahren und auf Straße geschleudert

Sternenfels. War es der Starkregen, der gerade über Sternenfels herunterprasselte und ihr die Sicht nahm? Eine 64-jährige Dacia-Fahrerin hat am Donnerstagabend auf der Maulbronner Straße ausgerechnet auf dem Fußgängerüberweg einen Passanten erfasst und schwer verletzt.

Der 17-Jährige überquerte gegen 19 Uhr ordnungsgemäß die Fahrbahn, als ihn die Autofahrerin möglicherweise wegen des Regens übersah. Der Jugendliche wurde auf die Motorhaube aufgeladen und schleuderte auf die Straße. Der Sachschaden wird auf circa 1500 Euro geschätzt.