nach oben
Ein 33-Jähriger ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. © Fotomoment
02.11.2010

33-Jähriger nach Überschlag schwer verletzt

VAIHINGEN AN DER ENZ/ROSSWAG. Bei einem schweren Unfall ist nach Angaben der Polizei ein 33 Jahre alter Mercedesfahrer schwer verletzt worden. Er war zunächst zwischen Roßwag und Aurich in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn abgewiesen, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer des Mercedes wurde durch den Verkehrsunfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus diesem befreit werden.

Bildergalerie: Schwerer Unfall bei Roßwag

Der 33-Jährige wurde schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich am Montagabend. Der am Mercedes entstandene Sachschaden wurde mit 7000 Euro angegeben, der Schaden an Leitpfosten und Baum mit 600 Euro. Im Einsatz waren neben zwei Streifen des Polizeireviers Vaihingen die Feuerwehren aus Vaihingen und Aurich mit sieben Fahrzeugen und 45 Mann sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug des DRK. Die Kreisstraße musste nach dem Verkehrsunfall bis zum Ende der Straßenreinigung bis gegen 23.30 Uhr gesperrt werden. pol/ich