nach oben
36-Jährige überschlägt sich mit Polo und landet im Wald © Fotomoment
28.10.2014

36-Jährige überschlägt sich mit Polo und landet im Wald

Schmie/Maulbronn. Eine 36-jährige Polo-Fahrerin hat sich am Dienstagmorgen wohl aus Unachtsamkeit mit ihrem Wagen überschlagen und landete danach acht bis zehn Meter weit im Wald.

Bildergalerie: Auto überschlägt sich und landet im Wald

Sie war um 6.15 Uhr auf der B 35 von Mühlacker in Richtung Bretten unterwegs, als sie bei Maulbronn-Schmie von der Fahrbahn abkam und quer über die Gegenspur schleuderte. Ein Polizist kam zufälligerweise vorbei und leitete erste Rettungsmaßnahmen ein. Die Frau stand nach dem Unfall unter Schock und wurde vom DRK ins Mühlacker Krankenhaus gebracht. Außerdem musste die Feuerwehr hinzugerufen werden, weil zwei Bäume die Bergung des VW-Polo behinderten. Beim Unfall entstand ein Schaden von 8.000 Euro.

Leserkommentare (0)