Kopie (2) von Kopie von 760_0900_100291_unfall_warndreieck.jpg
Symbolbild:dpa 

41-jähriger landet mit seinem Auto in einem Bach in der Region

Ötisheim. Ein 41-jähriger Dacia-Fahrer ist am Mittwochabend auf der Wallgrabenstraße aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einem Bach gelandet.

Laut Angaben der Polizei fuhr der Fahrer gegen 20 Uhr etwa fünf Meter den Abhang hinunter und kam im Erlenbach zum Stehen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien, wurde aber verletzt. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ötisheim war mit drei Fahrzeugen und 17 Kräften im Einsatz.