nach oben
© fotomoment
21.08.2010

52-Jähriger stirbt bei Brand in Asylbewerberheim

VAIHINGEN/ENZ. In einem Asylbewerberheim in Vaihingen ist in der Nacht zum Samstag ein 52 Jahre alter Mann bei einem Brand ums Leben gekommen. Hinweise auf einen politischen Hintergrund oder Brandstiftung gab es keine, teilte die Polizei in Ludwigsburg mit. Todes- und Brandursache sind bislang unbekannt.

Als das Feuer ausbrach, waren noch neun Menschen im Gebäude. Acht konnten gerettet werden, der Mann wurde tot geborgen. Wegen Einsturzgefahr konnten sich die Feuerwehrleute zunächst nur langsam ins Innere vorarbeiten. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Das Dach des Heims stürzte teilweise ein.