nach oben
© Symbolbild: PZ
18.07.2017

76-jähriger mutmaßlicher Exhibitionist in Vaihingen geschnappt

Vaihingen an der Enz. Alter schützt vor Torheit nicht – und so muss das Kriminalkommissariat Ludwigsburg gegen einen 76-jährigen mutmaßlichen Exhibitionisten ermitteln, nachdem dieser sich am Montag um 19.15 Uhr an der Walter-de-Pay-Straße in Vaihingen an der Enz entblößt hatte.

Der Mann stand mit heruntergelassener Hose und Blickrichtung zur Enzbrücke an an der Einmündung zur Auricher Straße. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin wurde schließlich auf den Täter aufmerksam und alarmierte sofort die Polizei. Schließlich verfolgte die junge Frau den Mann, der sich, nun wieder bekleidet, in Richtung der Brücke entfernte. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Vaihingen an der Enz nahm den 76-Jährigen schließlich unweit des Tatorts vorläufig fest. Die Polizei bittet weitere Zeugen sich unter Telefon (07141) 18-9 zu melden.