nach oben
Besonders betroffen vom Umleitungsverkehr wird die B 10-Kreuzung bei Enzberg sein. Foto: Cichecki
Besonders betroffen vom Umleitungsverkehr wird die B 10-Kreuzung bei Enzberg sein. Foto: Cichecki
08.05.2018

A8-Arbeiten: Angst vor dem Umleitungs-Chaos in Mühlacker

Mühlacker. Die Auswirkungen der A8-Arbeiten werden auch Mühlacker treffen.

Der Satz in der Tischvorlage war zumindest irreführend: „Eine Umleitung über Mühlacker ist derzeit nicht geplant“, stand dort zu lesen. Doch diese Hoffnung der Senderstädter Stadträte sollte schnell schwinden.

Denn nachdem Timo Martin vom Karlsruher Regierungspräsidium mit seiner Präsentation fertig war, herrschte Ernüchterung im Ratssaal. Mühlacker wird von den Auswirkungen des A8-Ausbaus in erheblichem Maße getroffen werden. Erstens durch sogenannten Schleichverkehr – also Fahrzeuge, die die Autobahn bei Stau in weiser Voraussicht frühzeitig verlassen und sich Alternativrouten suchen – schon heute. Und spätestens dann, wenn wieder Vollsperrungen anstehen wie vorvergangenes Wochenende, auch durch offizielle Umleitungsrouten.

Eine Umleitung über Mühlacker ist also nicht geplant? Zumindest theoretisch stimmt dies: Denn der Verkehr soll dauerhaft auf der A8 bleiben – auch während der Baumaßnahmen. Sind jedoch Vollsperrungen notwendig, wird entweder Enzberg oder Mühlacker vom Umleitungsverkehr nach aktuellem Stand betroffen sein, ebenso wie Ötisheim und Dürrn.

„Die Hauptlast wird zwar auch bei den künftigen Vollsperrungen Pforzheim tragen, da die Route durch die Stadt kürzer ist als die offiziellen Umleitungsstrecken und die Autofahrer daher dieser folgen werden. Aber auf Mühlacker, Enzberg, Ötisheim und auch Dürrn werden dennoch Belastungen zukommen“, machte Martin klar. In diesem Jahr stehen noch zwei Vollsperrungen an – jeweils für ein Wochenende im November.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Mehr zum Thema:

Die Lehren aus der A8-Sperrung: Ausweichverkehr soll besser fließen

A8-Sperrung beendet, Verkehr fließt - OB Boch bedauert sein Fehlen

A8-Sperrung: Stresstest für die Umleitung durch die Region

Erste A8-Vollsperrung steht an - so werden Sie umgeleitet

Verwirrung um Brückenabriss: Das ist die Brücke, die abgerissen wird

Autobahn, Landstraßen, Schienen: Alle größeren Sperrungen auf einen Blick

A8-Ausbau: Sperrung bei Pforzheim Ende April – Großräumige Umleitung