nach oben
02.05.2017

Alkohol auf dem Bolzplatz: Polizei erteilt Platzverweise

Mühlacker-Mühlhausen. In sozialen Netzwerken machte es noch am 1. Mai die Runde: In Mühlhausen habe die Polizei eine Feier auf dem Bolzplatz an der Enz gestoppt. Auf Nachfrage der PZ bestätigte Sprecherin Sabine Doll, dass dort Beamte zur Kontrolle vorbeigeschaut hätten. Hintergrund sei eine Verordnung der Stadt, die beispielsweise das Trinken von Alkohol auf dem Bolzplatz untersage.

Bei der Feier, zu der sich laut Doll rund 250 junge Leute, die teilweise als Wanderer mit Bollerwagen unterwegs gewesen seien, dort getroffen hätten, hätten die kontrollierenden Beamten aber beispielsweise alkoholische Getränke entdeckt. Deshalb seien sogenannte Platzverweise ausgesprochen worden, denen die Feiernden Folge geleistet hätten. Der Treff habe sich nach und nach aufgelöst. Zu größeren Störungen sei es nicht gekommen, so die Polizeisprecherin.