nach oben
Baggerbiss ins Dach: Das alte Viktoria-Vereinsheim in Enzberg wird abgerissen. © Schmid
02.08.2011

Altes Vereinsheim in Enzberg wird abgerissen

2009 sind die Sportler von Viktoria Enzberg ausgezogen – diese Woche wird nun das alte, Mitte der 50er-Jahre gebaute Clubheim abgerissen. „Da blutet einem schon das Herz“, meint Thilo Dettinger. Denn mit dem Vereinsheim sind für die Fußballer viele Erinnerungen verbunden.

Bildergalerie: Abriss des alten Viktoria-Clubheims in Enzberg

Auf dem Weg in die Firma fährt Dettinger jeden Morgen an der Abbruchstelle neben dem Einkaufszentrum Schrammel vorbei. Aber mit dem heutigen Sportgelände und dem Clubheim nahe der Enzberger Festhalle sei der Verein sehr zufrieden. „Das Clubhaus wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen“, sagt Dettinger. Im alten Viktoria-Vereinsheim hat die Mühlacker Feuerwehr zuletzt mehrere Übungen abgehalten. In einem Metallbehälter wurde im Gebäude ein Feuer entzündet, zudem wurde es verraucht, wie der Enzberger Abteilungskommandant Marco Reichenbach erklärt. So konnten die Trupps unter realistischen Bedingungen üben. Nun rollte der Abbruchbagger an. Nach dem Abriss des alten Vereinsheims soll die der Stadt gehörende Fläche des alten Sportgeländes als Gewerbefläche vermarktet werden. nad