nach oben
Bei einer Baubesprechung vergangenen Dienstag wurde Miriam von Bauleiter Peter Bürkle für ihre Nachtschicht auf der Nachtbaustelle im Mühlacker "Rössleweg" eingewiesen.
Bei einer Baubesprechung vergangenen Dienstag wurde Miriam von Bauleiter Peter Bürkle für ihre Nachtschicht auf der Nachtbaustelle im Mühlacker "Rössleweg" eingewiesen. © mim
27.03.2014

"Auf Nachtschicht": PZ-Volontärin auf der Nachtbaustelle

Güterzüge donnern vorbei, es ist dunkel und man hat nicht viel Platz: So stellt sich PZ-Volontärin Miriam Münderlein die Arbeit auf einer Nachtbaustelle an den Gleisen vor. Wie es wirklich ist und ob die Arbeit gefährlich werden kann, erfährt sie in ihrer zweiten "Nachtschicht" an der Haltestelle "Rössleweg" in Mühlacker.

Bei einer Baubesprechung vergangenen Dienstag wurde Miriam von Bauleiter Peter Bürkle in den Ablauf eingewiesen. Gestartet wird um 21 Uhr mit den Vorbereitungen. Um 22 Uhr wird dann der Verkehr auf eines der beiden Gleise umgeleitet, bis um 5.30 Uhr die Schicht endet.

Wer wissen möchte, was Miriam in ihrer "Nachtschicht" so erlebt, einfach mal bei Twitter und Facebook reinschauen. Einen vollständigen Bericht gibt es dann am Samstag, 5. April, in der PZ. Video und Bilder schon Freitags auf PZ-news!

Tweets von @PZnachtschicht