nach oben
03.09.2014

Aufmerksamer Zeuge meldet Autoaufbrecher

Ölbronn-Dürrn. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Autoaufbrecher dingfest gemacht werden konnten.

Der Zeuge nahm am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des Golfclubs Karlshäuserhof Scheibenklirren wahr. In der Folge beobachtete er, wie ein Mann zu Fuß Richtung Bauschlott über den Golfplatz flüchtete. Es stellte sich heraus, dass an drei geparkten Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen waren. Der Hinweisgeber verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung nach dem Flüchtigen kontrollierten Beamte der Polizeihundeführerstaffel Pforzheim einen 35-jährigen und einen 30-jährigen Mann, die mit in einem Fahrzeug auf einem Feldweg standen. Bei den aus Ungarn und Rumänien stammenden Männern wurden Gegenstände aus einem der Autoaufbrüche aufgefunden. Der 35-Jährige räumte die Tat ein. Beide Männer wurden nach ihrer Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.