nach oben
Ausgebrannt: Für das Feuer, das in der "Linde" gewütet hat, soll ein Brandstifter verantwortlich sein. Davon geht die Polizei aus. © Henkel
27.08.2010

Ausgebrannte Linde: Polizei geht von Brandstiftung aus

MÜHLACKER. Beim Brand, der am frühen Donnerstagmorgen das Gathaus "Linde" in Mühlacker zerstört hat, geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Bildergalerie: Linde in Mühlacker ausgebrannt

Bildergalerie: Linde in Mühlacker abgebrannt: Aufräumarbeiten

Dies haben nach Angaben der Polizei die ersten Untersuchungen am Brandort ergeben. Eine elektrische Ursache wurde vom hinzugezogenen Sachverständigen ausgeschlossen. Die Ermittlungen dauern an.

Bildergalerie: Abriss der abgebrannten Gaststätte

Bislang seien bei der Polizei schon mehrere Zeugenaussagen eingegangen. Unter anderem wird noch der Zeuge gesucht, der auf dem Polizeirevier Mühlacker den Brand meldete.