nach oben
Unterschiedliche Zuggattungen treffen kommendes Wochenende bei der Ausstellung der Mühlacker Modelleisenbahner aufeinander. Foto: Kollros
Unterschiedliche Zuggattungen treffen kommendes Wochenende bei der Ausstellung der Mühlacker Modelleisenbahner aufeinander. Foto: Kollros
09.01.2018

Ausstellung der Mühlacker Modelleisenbahner: Der Rote Heuler fährt bald wieder

Mühlacker. Bei den Besuchern der Fahrtage der Modelleisenbahner in Mühlacker ist es eine auf großen Zuspruch stoßende Tradition, dass für diese Öffnungstage stets ein neues Motto gesucht und mit Akribie umgesetzt wird. So drehen die Miniatur-Eisenbahnen am kommenden ersten Ausstellungswochenende, 13. und 14. Januar, ihre Runden unter dem Motto „Nahverkehrs- und Vorort-Züge“.

Schon seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen, um die passende Auswahl zu treffen. Modellbahn-Präsident Martin Böhriger ist überzeugt, dass insbesondere auch Eisenbahn-Nostalgiker auf ihre Kosten kommen werden, „denn wir setzen so ziemlich alles auf die Schiene, was spätestens ab den Nachkriegsjahren gerade auch zwischen Stuttgart und Karlsruhe tagtäglich zur Beförderung der Pendler im Einsatz war“.

Dem früher aktiven Lokomotivführer „Ferdl“ Schmidt fallen da auf Anhieb Modellreihen ein, etwa die Elektrotriebwagen ET 25, 27, 65 und 85, wie sie vor allem im Stuttgarter Umland unterwegs waren und wegen des lauten „heulenden“ Fahrgeräuschs und der weinroten Lackierung auch „Rote Heuler“ genannt wurden.

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag und Sonntag im MCM-Vereinsheim direkt am Bahnhof in Mühlacker. Neben der H0-Anlage im Erdgeschoss sind im Obergeschoss eine Spur-1-Anlage sowie die Spur-N-Anlage mit mehreren Schattenbahnhöfen in Betrieb. Dort kann man auch im Flohmarkt nach Schnäppchen stöbern.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Mehr Infos unter: www.modellbahnclub-muehlacker.de

Mehr zum Thema:

Nostalgie bei den Modelleisenbahnern in Mühlacker