nach oben
Bei einem schweren Unfall zwischen Enzberg und Ötisheim sind zwei Frauen und ein Kind schwer verletzt worden. Das Auto raste über eine Wiese, prallte gegen einen Baum und stürzte eine drei Meter tiefe Böschung hinab. © Fotomoment
10.05.2013

Auto prallt gegen Baum und stürzt drei Meter tief in Bach

Eine 31-jährige Peugeot-Fahrerin ist am Donnerstag um 21.40 Uhr in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße zwischen Mühlacker-Enzberg und Ötisheim abgekommen. Das Fahrzeug schleuderte etwa 20 Meter weit über eine Wiese, prallte gegen einen Baum und rutschte drei Meter tief eine Böschung hinab. Dort kam das Auto in einem Bachlauf zum Stehen. Die Fahrerin sowie ihre 34-jährige Beifahrerin und ein 9-jähriger Junge auf dem Rücksitz erlitten schwere Verletzungen.

Bildergalerie: Auto prallt gegen Baum: Insassen schwer verletzt

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Ersten Ermittlungen zufolge sei kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt gewesen, so die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Die drei schwer verletzten Insassen werden im Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr musste das Auto mit einer Seilwinde aus dem Graben ziehen.