nach oben
Ein Polo-Fahrer kam am Mittwoch von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und kippte auf die Seite. © Deeg
08.02.2012

Auto umgekippt und gegen Straßenlaterne geprallt

Pforzheim/Knittlingen. Einen Augenblick die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und schon war es passiert: Ein 42-jähriger Polo-Fahrer kam am Mittwochnachmittag um 15:20 Uhr in Knittlingen von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und kippte auf die Seite. Nur die dortige Straßenlaterne konnte seinen Wagen daran hindern, auf das Dach zu fliegen.

Laut Angaben der Polizei handelte es sich um einen Fahrerfehler, der dazu führte, dass das Fahrzeug auf der Wiesenstraße in Richtung Ortsmitte kurz vor der Einmündung zum Schützenweg am Ausgang einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand. pol/hol