Kopie von 119966852
Nachdem es im Schlosspark zwischen zwei Gruppen handfest herging und es zu  "Körperverletzungsdelikten" kam, sucht die Polizei nun nach Zeugen. 

Auto wird in Knittlingen nach Aufprall gegen Brunnen geschleudert

Knittlingen. Bei einem Unfall am Donnerstagabend in Knittlingen wurde ein Auto gegen einen Brunnen an der Stuttgarter Straße geschleudert.

Laut Angaben der Polizei war ein 28-Jähriger mit seinem Auto auf der Stuttgarter Straße in Richtung B35 unterwegs, als ihm ein schwarzes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegenkam. Um einen Zusammenstoß mit diesem zu vermeiden, wich der 28-Jährige nach rechts aus und prallte auf einen am Fahrbahnrand geparkten Dacia. Dieser wurde dann nach vorne geschleudert und stieß gegen einen Brunnen zusammen. Der entstandene Schaden schätzt die Polizei auf etwa 16.000 Euro. Zur Unterstützung war die Feuerwehr Knittlingen mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften angerückt.