nach oben
Symbolbild: PZ
Symbolbild: PZ
12.12.2017

Autoaufbrecher auf frischer Tat in Vaihingen überrascht

Vaihingen. Auf frischer Tat ertappten Anwohner der Straße „Am Fuchsloch“ in Vaihingen am frühen Dienstagmorgen einen Autoaufbrecher. Durch den Lärm geweckt, sahen die Zeugen gegen 2.30 Uhr nach dem Rechten und entdeckten einen Mann, der sich gerade an einem VW zu schaffen machte.

Er hatte bereits die hintere, rechte Seitenscheibe eingeschlagen und war im Begriff, die Fahrertür aufzubrechen. Wahrscheinlich weil er bemerkte, dass man ihn entdeckt hatte, ergriff er ohne Diebesgut die Flucht in Richtung einer nahe gelegenen Schule. Dort fuhr nach Polizeiangaben kurze Zeit später ein Auto davon. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte nicht zur Ergreifung eines Verdächtigen. Der am VW angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 70 42) 94 10.