nach oben
Ein Radfahrer in Illingen musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Ein Radfahrer in Illingen musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. © Symbolbild PZ
02.09.2016

Autofahrer missachtet Vorfahrt: Radfahrer in Illingen schwer verletzt

Illingen. Ein 64-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagmittag in Illingen mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der Grund: Der Autofahrer hatte die Vorfahrt missachtet.

Der Unfall ereignete sich um 13 Uhr im Kreisverkehr an der Kleinglattbacher Straße/Hummelberg. Der Pforzheimer Verkehrsunfalldienst stellte fest, dass der 32-jährige Autofahrer die Vorfahrt missachtet hatte. Der Radfahrer wurde vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert.

Der Schwerverletzte wurde von einem Rettungsteam ins Krankenhaus gebracht, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro.