nach oben
Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. © Symbolbild dpa
10.07.2018

Autofahrer überschlägt sich und verletzt sich schwer

Enzkreis. Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen ein 22-jähriger Autofahrer, als er auf der L1134 bei Zaisersweiher mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Mühlacker war der 22-jährige Fiat-Fahrer um 7.45 Uhr auf der L1134 von Zaisersweiher in Richtung Lienzingen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er dabei mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, bevor er einige Meter weiter in einem Feld zum Stehen kam. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, konnte sich aber selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. An seinem Fiat entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Faelchle
11.07.2018
Autofahrer überschlägt sich und verletzt sich schwer

noch so ein Fall von "unbekannter Ursache" mehr...