unfall

Autofahrer übersieht Motorrad – 52-Jähriger schwer verletzt

Vaihingen an der Enz. Bei einem Unfall auf der B10/Schwieberdinger Straße ist am Mittwochmorgen ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 20-jähriger Autofahrer gegen 6.50 Uhr die Bundesstraße von der Vaihinger traße kommend überqueren. Dabei achtete er nicht auf den in Richtung Stuttgart fahrenden Motorradfahrer, der zuvor an mehreren an der Kreuzung stehenden Autos vorbeigefahren war. Beim Zusammenstoß stürzte der 52-Jährige auf die Fahrbahn und seine Maschine rutschte gegen ein stehendes Auto. 

Der Motorradfahrer wurde bei dem Crash schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.