nach oben
29.10.2013

BMW prallt gegen Bäume und überschlägt sich: 19-Jähriger stirbt

Eberdingen. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam am Montag, gegen 21.50 Uhr, ein mit zwei 18- und 19 Jahre alten Jugendlichen besetzter BMW auf der Fahrt von Hochdorf in Richtung Eberdingen nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte der BMW gegen mehrere Bäume sowie einen Holzstapel. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach.

Der 19-Jährige wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt hierbei tödliche Verletzungen. Der 18-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, wer von den beiden Personen das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt lenkte. Da Familienangehörige beider Jugendlicher zur Unfallstelle drängten, musste die Polizei mit neun Streifenwagenbesatzungen präsent sein. Der Rettungsdienst war mit einem Notarztfahrzeug, einem Rettungswagen, sowie fünf Notfallseelsorgern zur Betreuung der Angehörigen im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Eberdingen war zur Bergung mit fünf Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften ausgerückt. Zur Klärung des Unfallherganges war auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter an der Unfallstelle. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Während der Zeit der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 1687 voll gesperrt.