760_0900_98598_Ballettschule_Lio_in_Duerrmenz.jpg
 Foto: Cichecki 

Ballettaufführung in Mühlacker: Tänzer entführen ins Wunderland

Mühlacker. Eine Ballettaufführung erzählt immer eine Geschichte. Das weiß auch die Mühlacker Tanzlehrerin Lió Mazzocato. Seit eineinhalb Jahren führt sie die Ballettschule im Dürrmenzer Krokusweg 9. Nun steht bald ihre erste selbstchoreographierte Aufführung im Uhlandbau Mühlacker bevor.

„Alices Reise ins Wunderland“ nennt sich das Stück, worauf sich die Schüler von Mazzocato seit mehreren Monaten intensiv vorbereiten. Das Stück wird an zwei Tagen – Samstag, 18. Mai, und Sonntag, 19. Mai, jeweils um 15 Uhr – in unterschiedlicher Hauptbesetzung aufgeführt. Sarah Törtl (links im Bild, in lila) und Johanna Lenz (rechts im Bild, in lila) spielen jeweils die literarische Titelheldin Alice. Nicht fehlen bei der Tanzvorstellung dürfen natürlich auch der berühmte Märzhase, der verrückte Hutmacher, die Grinsekatze, rote Karten, schwarze Karten und viele mehr. Die Online-Tickets für die märchenhafte Vorführung waren bereits nach wenigen Tagen vergriffen. Allerdings können an der Abendkasse noch ausreichend Eintrittskarten erworben werden.