nach oben
Das C-Jugendturnier am Samstag in der Mühlacker Enztalsporthalle hat der FV Lienzingen I (gelbe Trikots) mit einem 1:1 gegen die SG Oberes Zabergäu/SV Sternenfels eröffnet. Foto: Fotomoment
Das C-Jugendturnier am Samstag in der Mühlacker Enztalsporthalle hat der FV Lienzingen I (gelbe Trikots) mit einem 1:1 gegen die SG Oberes Zabergäu/SV Sternenfels eröffnet. Foto: Fotomoment
27.02.2017

Bei Lienzinger Hallenturnieren siegen Gastgeber und der CfR Pforzheim

Bei den Hallenfußballturnieren des FV Lienzingen am Samstag haben sich die C-Jugend des CfR Pforzheim und die A-Jugend des Gastgebers durchgesetzt. Turniersieger wurde in beiden Fällen die zweite Mannschaft.

Das E-Jugendturnier am Sonntag um den Straub-Cup gewann der SV Illingen mit einem 2:1-Sieg im Finale über die Kickers Pforzheim. Dritter wurden hier die CfR-Junioren, die den FV Göbrichen im „kleinen Finale“ mit 2:1 besiegten. Beim Finale der C-Junioren bezwang in der Enztalsporthalle Mühlacker der CfR Pforzheim II den CfR I nach Neunmeterschießen mit 4:2. Im Spiel um Platz drei behielt die JSG Straubenhardt gegen die SG Oberes Zabergäu/SV Sternenfels mit 3:0 die Oberhand. Das A-Jugendturnier gewann das Gastgeberteam Lienzingen II mit 15 Punkten vor dem TSV Rinklingen (9), der SG Stromberg (7) und Lienzingen I (4). Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.