nach oben
12.11.2017

Beim Fasching in Zaisersweiher musikalisch Vollgas gegeben

Zum elften Mal hat die Spielvereinigung (Spvgg) Zaisersweiher ihren Fasching in der Halle veranstaltet. Und zwar treffsicher am 11. November.

Und zum närrischen Jubiläum kam zu vorgerückter Stunde dann auch als Höhepunkt noch der Mallorca Partykönig Peter Wackel und sorgte für eine super Stimmung. Über die rund 650 bunt verkleideten und gut gelaunten Besucher freute sich das Vorsitzenden-Trio Jürgen und Oliver Bregler sowie Stefan Frommer von der Spvgg. „Wir wussten im Vorfeld nicht, ob unser Fasching am 11. 11. ankommt“, sagten Jürgen Bregler und Stefan Frommer. Aber schon im Vorverkauf waren die meisten Karten weg. Beim Fasching im Februar in Zaisersweiher, das Einheimische kurz „Zasch“ nennen, soll es wieder nur Karten an der Abendkasse geben. Letztmals spielte am Samstag die Band „milesTone“ (Bild), die von Anfang an dabei war. Im nächsten Jahr tritt dann die Stuttgarter Band „Himmel und Hölle“ auf.