nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
14.02.2018

Betrunkener Autofahrer übersieht Radfahrerin und deren Tochter

Großglattbach. Ein betrunkener Autofahrer hat in Großglattbach am Dienstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine Radfahrerin und deren Tochter verletzt wurden.

Laut Polizei bog der 51-Jährige gegen 16.35 Uhr von der Vaihinger Straße kommend links in den Iptinger Weg ab. Dabei missachtete der Betrunkene die Vorfahrt einer in Gegenrichtung fahrenden 44-jährigen Radfahrerin und erfasste sie. Auch die elfjährige Tochter, die hinter ihrer Mutter auf Inlinern unterwegs war, stürzte in der Folge zu Boden.

Mutter und Tochter wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Mann hatte 1,72 Promille im Blut – seinen Führerschein musste er abgeben. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1600 Euro.