nach oben
Dominik Knödler (in Blau) verwandelte im ersten Relegationsspiel einen Elfmeter für den SV Illingen, im zweiten Relegationsspiel scheiterte er. Für die Illinger sind die Aufstiegsträume nun geplatzt.
Dominik Knödler (in Blau) verwandelte im ersten Relegationsspiel einen Elfmeter für den SV Illingen, im zweiten Relegationsspiel scheiterte er. Für die Illinger sind die Aufstiegsträume nun geplatzt. © Kohler
09.06.2012

Bittere Niederlage für SV Illingen: Aufstieg verspielt

Illingen/Pleidelsheim. Die Fußballer des SV Illingen haben das zweite Relegationsspiel verloren. Aufgrund der 2:3-Niederlage gegen die TSF Ditzingen ist die Saison für den SVI beendet und die Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga vertan. In Pleidelsheim vergab Illingen eine 2:0-Führung.

Nachdem der SVI in der ersten Hälfte nicht in Schwung kam, sorgten Tore von Pasquale Arena (51.) und Fabrizio Tricarico (52.) für einen traumhaften Start in die zweite Hälfte. Ein Freistoßtor der Ditzinger ließ schnell wieder Spannung aufkommen, und bereits in der 67. Minute geriet Illingen dann in Rückstand.

Der Kampf um den Ausgleich gestaltete sich mühsam, Chancen waren aber da. In der 70. Minute scheiterte Dominik Knödler mit einem Foulelfmeter. Mehr zum Spiel am Montag in der Pforzheimer Zeitung (Ausgabe Mühlacker). rks