nach oben
Als die drei Fahrzeuge mit 23 Mann der Feuerwehren Illingen und Mühlacker vor Ort im Sämann-Betrieb ankamen, war die Arbeit eigentlich schon getan.  © Tilo Keller
23.11.2017

Brand am Förderband im Kalksteinwerk schnell gelöscht

Illingen. Plötzlich ging nichts mehr am Förderband in der Halle im Kalksteinwerk Illingen. Und dann hat es geraucht. Um 8.45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, doch die musste sich schnell vom gewohnten Alarmmodus verabschieden.

Als die drei Fahrzeuge mit 23 Mann der Feuerwehren Illingen und Mühlacker vor Ort im Sämann-Betrieb ankamen, war die Arbeit eigentlich schon getan. Betriebsangehörige hatten den Brand bereits gelöscht. Der Sachschaden soll laut Polizei im unteren dreistelligen Bereich liegen.