nach oben
Zuerst wurde beim Sommerfest gemeinsam gesungen. Foto: Prokoph
Zuerst wurde beim Sommerfest gemeinsam gesungen. Foto: Prokoph
14.07.2017

Buntes Programm beim Sommerfest der Lebenshilfe

Mühlacker. Traditionell feiern der Verein Lebenshilfe Vaihingen/Mühlacker und das Theodor-Heuss-Gymnasium im Sommer und im Winter ein gemeinsames Fest. Vergangenen Samstag stand nun das Sommerfest an, bei dem insgesamt rund 200 Teilnehmer aus den achten Klassen des Gymnasiums und von der Lebenshilfe zusammen kamen. Organisiert wurde das Fest von Jürgen Stepper.

„Heute muss niemand frieren, es wird ein toller Nachmittag“, begrüßte der THG-Chef Thomas Mühlbayer die Gäste in der Schulaula. Denn bevor es Fahrten mit dem Feuerwehrauto, gemeinsames Grillen und verschiedene Spiele gab, wurde gemeinsam gesungen. Dazu begrüßte auch die Vereinsvorsitzende der Lebenshilfe, Gaby Higer, die muntere Schar. „Wir werden immer schon vorher gefragt, wann unser Fest stattfindet“, sagte Higer. Das zeuge davon, dass die Feste im Sommer und Winter sehr begehrt seien. Am Samstag seien außerdem viele Freunde da gewesen, die schon seit Jahrzehnten die Lebenshilfe und das THG bei den Festen begleiten.