nach oben
© dpa
17.09.2011

Bus kontra Mercedes: 20-Jährige schwer verletzt

Mühlacker. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten kam es am Freitagmittag um 14:50 Uhr in Mühlacker. Ein Linienbus war mit einem Mercedes zusammengestoßen.

Ein 29-jähriger Fahrer eines Linienbusses wollte nach links in die Einsteinstraße abbiegen. Bei diesem Abbiegevorgang kam er zu weit nach links von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte deshalb mit dem aus der Senderstraße kommenden Daimler Benz, der seinerseits zu weit links fuhr. Bei dem Unfall wurde der 20 jährige Fahrer des Daimler Benz schwer verletzt. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf rund 3000 Euro geschätzt. pol