nach oben
Vom Fernsehen auf die Bühne in Maulbronn: "The Voice of Germany"-Halbfinalistin Caro Trischler (Zweite von links) sang mit Louis Liebfried (links) und "Miss Kavila" (Zweite von rechts) im „Musicpark-Live“. © Fotomoment
15.02.2014

Caro Trischler: Erst "Voice of Germany", jetzt "Musicpark-Live"

„Miss Kavila“ im „Musicpark-Live“ in Maulbronn ist an sich schon einen Besuch wert. Ihr „Valentines Special“ in der Musikkneipe vor den Toren der Klosterstadt aber bot am Valentinstag einige Überraschungen. Die bekannteste: Caro Trischler aus Bretten, die jüngst bei der TV-Castingshow „The Voice of Germany“ erst im Halbfinale am späteren Sieger scheiterte. Die Gelegenheit für Fans der jungen Sängerin, ihren Star einmal nicht nur auf dem Bildschirm erleben zu dürfen.

Bildergalerie: VoG-Halbfinalistin Caro Trischler mit "Miss Kavila" in Maulbronn

Caro Trischler im Musicpark-Live MaulbronnCaro Trischler im Musicpark-Live MaulbronnCaro Trischler im Musicpark-Live Maulbronn

Die Besucher groovten im „Musicpark-Live“ zu „Miss Kavila“, Caro Trischler und dem singenden Newcomer Louis Liebfried. Gespielt wurden poppige, rockige, soulige Covers in wechselnder Besetzung. Beim Live-Heimspiel hatte es Caro Trischler vergleichsweise einfach. In Maulbronn entschied nur das Publikum mittels Beifall. Vor zwei Monaten musste sie mit einer modernen Fassung des Elton-John-Hits "Your Song" gleich ein Millionenpublikum vor den Fernsehgeräten überzeugen, zum Telefon zu greifen und anzurufen. Dabei hatte sie im Gesangsduell gegen den haushohen Favoriten und späteren Voice-of-Germany-Sieger Andreas Kümmert verloren und den Sprung ins Finale verpasst. Ein anderer Gegner und Caro hätte vielleicht...

Doch das ist schon Show-Geschichte. Im „Musicpark-Live“ zählte nur der Augenblick, und den nützten Caro Trischler und Louis Leibfried mit Unterstützung von „Miss Kavila“ für einen gelungen Abend ohne emotionale, aber sinnfreie Kommentare von Musik-Coaches, ohne Moderatoren-Blabla und Telefon-Hysterie. Wohin der musikalische Weg die junge Frau aus Bretten führt, ist noch ungewiss. Aber ein Wiedersehen mit Caro Trischler auf der Bühne scheint für viele Fans schon ausgemacht zu sein.