nach oben
Escolano © Kohler
26.11.2010

Carolina Escolano: Funkstille statt großer Karriere

ERDMANNHAUSEN. Vor fünf Jahren hat Carolina Escolano versucht, "Deutschland sucht den Superstar" als Sprungbrett zu nutzen. Bei der RTL-Show schaffte sie es unter die besten Zehn. Doch genau wie beim anderen Pforzheimer Top-Ten-Kandidaten Daniel Munoz verschwand die temperamentvolle Sängerin schnell wieder von der Bildfläche.

Bildergalerie: Carolina Escolano fünf Jahre nach DSDS

Vor ihrer Zeit bei "DSDS" war Carolina Escolano in der regionalen Musikszene eine feste Größe. Schon mit 15 Jahren war sie mit "Maida Vale" im "Averna" in Mühlacker aufgetreten. Gerade da sie keine ist, die nur in der Badewanne gesungen hat, ehe sie sich bei RTL einem Millionenpublikum sowie Dieter Bohlen und seinen Jury-Kollegen stellte, überrascht es, dass Carolina Escolano nach „DSDS“ so gut wie keine Auftritte mehr hatte. Im Nachhinein ging es ihr wie fast allen Casting-Show-Kandidaten. Eine Zeit lang war sie noch im Gespräch, vor allem mit Projekten, die irgendwie reizvoll klangen, aus denen dann aber leider doch nichts wurde.

Bildergalerie: Ehemalige DSDS-Teilnehmerin Carolina Escolano

„Wenn es die ganze Zeit nicht geklappt hat, wird es schon Gründe haben“, sagt sie. Im Musikgeschäft müsse man einiges wegstecken, sagt Carolina Escolano, sie sei wohl zu emotional. Die 26-jährige Spanierin hat wieder Lust, Musik zu machen, möchte sich aber nicht unter Druck setzen. Noch immer ist sie oft bei der Familie und bei Freunden in Pforzheim und in ihrer Geburtsstadt Mühlacker. Die Zeit ist allerdings knapp, denn Carolina Escolano arbeitet längst wieder als Reiseverkehrskauffrau in Ditzingen im Kreis Ludwigsburg. Sie ist einer neuen Liebe wegen nach Erdmannhausen bei Marbach gezogen.

Zu Daniel Munoz, der in die Niederlande gezogen ist, hat Carolina Escolano keinen Kontakt mehr. Aus "DSDS"-Zeiten bezeichnet sie Didi Knoblauch und die vor einem Monat bei einem Hubschrauberabsturz verletzte Anna-Maria Zimmermann als Freunde. Ralf Kohler

Leserkommentare (0)