nach oben
Der THG Schulchor bei seinem Auftritt unter der Leitung von Regina Pitter-Eberle. Foto: Kollros
Der THG Schulchor bei seinem Auftritt unter der Leitung von Regina Pitter-Eberle. Foto: Kollros
14.09.2017

Chöre aus Bassano erfreuen Mühlacker Publikum mit vielseitigem Angebot

Mühlacker. Nicht nur bei der Eröffnung des Straßenfests am Samstag gab der Coro Giovani Voci („junge Stimmem“) aus der Partnerstadt Bassano del Grappa einen eindrucksvollen Beweis seines sängerischen Könnens. Der Auftritt in der Senderstadt war die Erwiderung des ersten Aufeinandertreffens mit dem Chor des Theodor-Heuss-Gymnasiums Mühlacker bei der „Fiera Franca“ vergangenen Herbst in Bassano. Im Anschluss an die Festeröffnung wechselten Ensembles in die Dürrmenzer Andreaskirche, dort sangen beide – die Senderstädter unter der Leitung von Regina Pitter-Eberle und die Bassanesen unter Cinzia Zanon – einen Reigen internationaler Kompositionen, darunter echte musikalische Kostbarkeiten, stimmlich und choreografisch brillant vorgetragen.

Als Höhepunkt interpretierten beide Chöre zum Abschluss gemeinsam den Song „We are the World“ von Michael Jackson – auch als musikalische „Botschaft von Amerika nach Afrika“ apostrophiert. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hielt es die Zuhörer in der Andreaskirche nicht mehr auf den Plätzen. Und erst nach Wiederholung des mittlerweile zur Freundschaftshymne der beiden Chöre avancierten Songs entließ das Publikum unter frenetischem Beifall die jungen Sänger.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.