nach oben
Neue Attraktion: Bei den Ötisheimer Dampfbahnfreunden kann man nun auf einem Gleis unter der Brücke der Anlage durchfahren.
Modellbahnfreunde © Fotomoment
06.04.2011

Dampfbahnfreunde Ötisheim: Neue Gleisstrecke eingeweiht

ÖTISHEIM. Bei den Dampfbahnfreunden Ötisheim sind die Loks angeheizt worden. Dabei nahm der Verein eine 150 Meter lange neue Gleisstrecke in Betrieb. Passend zum „Andampfen“ war das Wetter sommerlich.

Im Sinne der Streckenerweiterung hatten die Aktiven des Vereins viel gearbeitet. 60 Zentimeter tief musste Erdreich ausgehoben werden, um dann einen Unterbau aus Bauschutt aufzubringen. Mit einer Rüttelplatte wurde dieser komprimiert. Darauf wurde Schotter aufgebracht. So arbeiten auch Gleisbau-Profis. Wie Klaus Steigleder, Techniker der Dampfbahnfreunden sagte, musste auch ein Entwässerungsschacht installiert werden. Unter der Brücke der Anlage sammle sich wegen des hohen Grundwasserspiegels bei Regenwetter schnell das Wasser. Dank des Schachts kann es abgepumpt werden.

Für die vielen Hundert Besucher gab es beim „Andampfen“ in Ötisheim viel zu erleben. Mitfahren war das eine, ebenso gab es aber viel über den Modellbau und Geschichte wie auch die Gegenwart der Eisenbahn zu erfahren. Der nächste Fahrtag in Ötisheim ist am 25. April 2011. vh