nach oben
06.08.2013

Drei Autos krachen ineinander: 10-jähriger Junge verletzt

Illingen. Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Auffahrunfall auf der B 10 in Illingen am Montagabend gegen 18.30 Uhr verletzt worden. Drei Fahrzeuge fuhren in Richtung Mühlacker, als eine 40-jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug wegen eines vor ihr in einen Feldweg abbiegenden Wagens bis zum Stillstand abbremste.

Während der dahinter fahrende 36-jährige Skoda-Fahrer noch abbremsen konnte, fuhr der dahinter fahrende 59-jährige Opel-Fahrer auf die beiden vorausfahrenden Fahrzeuge auf. Der 10 Jahre alte Junge im Skoda wurde hierbei leicht verletzt. An allen drei am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.