nach oben
© Symbolbild PZ-Archiv
24.03.2015

Drei Räuber überfallen Lebensmittelmarkt in Sersheim

Sersheim. Drei junge Männer haben einen Lebensmittelmarkt in Sersheim (bei Vaihingen/Enz) überfallen und einen Angestellten dabei verletzt.

Die Männer hatten am Montag in dem Markt zunächst Waren in geringem Wert eingekauft und den Laden dann wieder verlassen, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Danach kamen zwei von ihnen wieder und stellten sich mit einem Milchprodukt an der Kasse an. Als ein 20 Jahre alter Kassierer die Kasse öffnete, kam plötzlich der dritte Täter von hinten und drückte den Kopf des Angestellten nach hinten.

Der Kassierer war zu diesem Zeitpunkt alleine in dem Lebensmittelmarkt. Die Diebe erbeuteten mehrere Hundert Euro und flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos. Der Kassierer wurde leicht verletzt.