nach oben
26.12.2016

Einbrecher in Vaihingen auf Diebestour

Vaihingen. Am östlichen und am nördlichen Rand der Kernstadt von Vaihingen haben Einbrecher über die Weihnachtszeit zugeschlagen. Das mussten die Bewohner der Häuser am Samstagabend feststellen. Der Einbruch im Herdenweg erfolgte nach Polizeiangaben über eine Balkontür im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses, die mit einem Hebelwerkzeug geöffnet wurde.

Die unbekannten Täter durchwühlten die Schlafzimmermöbel, wurden nach erstem Stand der Ermittlungen aber wahrscheinlich nicht fündig und mussten somit wohl ohne Beute weiterziehen. Bei einem weiteren Einbruch in der Jauerniger Straße erbeuteten die ebenfalls noch unbekannten Täter hingegen Schmuck und Bargeld im niedrigen vierstelligen Wert, nachdem sie im Laufe des Nachmittags oder des Abends die rückwärtige Terrassentüre eines Zweifamilienhauses aufgehebelt und sämtliche Schränke in mehreren Räumen der Wohnung durchwühlt hatten. Hier entstanden nach Angaben der Polizei große Schäden an der Terrassentür, die sich auf etwa 2000 Euro belaufen dürften.