nach oben
© Symbolbild: dpa
30.04.2014

Einbrecher versucht sich an Schuhhaus und Apotheke

Enzberg. Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Mittwochmorgen versucht, in Enzberg in ein Schuhhaus und eine Apotheke einzudringen. Der Einbrecher versuchte sich um 1.20 Uhr zunächst an der Eingangstür eines Schuhhauses in der Kieselbronner Straße.

Nachdem er an der Tür scheiterte, begab er sich zu der gegenüberliegenden Apotheke. Bei dem Versuch, dort die Eingangstür aufzubrechen, wurde er durch einen Zeugen gestört. Als der Zeuge, der durch die Geräusche auf den Mann aufmerksam geworden war, dem Einbrecher zurief, flüchtete dieser auf der Kieselbronner Straße in Richtung Kieselbronn. Der unbekannte Täter war laut Angaben des Zeugen etwa 1,80 Meter groß, hatte eine schlanke Statur, ein rundes Gesicht und Stoppelhaare, fast Glatze. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose, einer schwarzen Jacke und schwarzen Sportschuhen. Der Zeuge vermutete, dass es sich um einen Mann mit türkischem Hintergrund handelte. Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer 07041/9693-0 zu melden.