nach oben
© Tilo Keller
06.07.2016

Einsatz im sechsten Stock: Feuerwehr löscht Hochhausbrand

Mühlacker. Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Ebert-Straße in Mühlacker ist die Feuerwehr am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ausgerückt. Die Flammen waren über die Verkleidung nach obergewandert, so dass mehrere Wohnungen geräumt werden mussten. Verletzt wurde niemand, allerdings verursachte das Feuer einen Schaden von mehreren 10.000 Euro.

Bildergalerie: Brand in Mühlacker: Feuerwehr muss Feuer im sechsten Stock löschen

Die Mühlacker Feuerwehr war mit 37 Mann aus vier Abteilungen vor Ort. Zwei DRK-Rettungswagen sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort ab. Die angerückten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes konnten die Unglücksstelle aber nach kurzer Zeit wieder verlassen.

Oberbürgermeister Frank Schneider war ebenfalls zur Stelle, um sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen.

Die Brandursache ist bislang noch unklar.