nach oben
© Symbolbild dpa
03.09.2018

Einschulung in Mühlacker ab dem 10. September – breites Angebot

Mühlacker. Ab dem 10. September geht es los: Dann nehmen auch die Ferdinand-von-Steinbeis- (FvSS) und die Georg-Kerschensteiner-Schule (GKS) in Mühlacker die Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2018/2019 auf.

Dazu gehören neben der "klassischen" Berufsschule auch die Berufskollegs, die Berufsfachschulen sowie das Wirtschafts- und das Technische Gymnasium.

Für die meisten Schüler ist der erste Schultag am Montag, 10. September, ab 8 Uhr. Lediglich für einige Auszubildende in Metall verarbeitenden Betrieben ist es Mittwoch, der 12. September, ab 8.30 Uhr. Das Berufskolleg II der GKS startet am Dienstag um 8 Uhr, die VAB-Klassen beginnen am Montagmittag um 13 Uhr, die Sonderberufsschule am Freitag, 14. September, um 8 Uhr.

Die genauen Zeiten stehen auf den Internetseiten der beiden Schulen (www.gks-muehlacker.de bzw. www.fvss-muehlacker.de). Der richtige Raum kann Aushängen im Eingangsbereich der Schulen entnommen werden. Mitbringen müssen die Schülerinnen und Schüler Schreibmaterialien sowie den  Ausbildungsvertrag oder eine Ausbildungsbestätigung des Betriebes, woraus der Ausbildungsberuf und die Dauer der Ausbildung ersichtlich sind. Die Schulleitungen weisen außerdem darauf hin, dass bei unentschuldigter Abwesenheit am ersten Schultag der Schulplatz verloren gehen kann.