nach oben
Der Fahrer dieses Alfa Romeo musste nach seinem Unfall ins Krankenhaus gefahren werden. © Marx
06.05.2010

Endstation Straßengraben: Alfa landet auf dem Dach

MAULBRONN-SCHMIE. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der B35 auf der Höhe des Maulbronner Stadtteils Schmie gekommen. Ein Alfa-Romeo-Lenker hatte in Fahrtrichtung Lienzingen die Kontrolle verloren und war auf dem Dach im Straßengraben der Gegenfahrbahn gelandet.

Bildergalerie: Alfa Romeo landet auf dem Dach

Er musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Mühlacker gefahren werden. Die Einsatzkräfte sicherten bei strömendem Regen die Unfallstelle. Die Feuerwehrabteilungen aus Maulbronn und Schmie waren mit drei Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz. Ferner sorgten die Feuerwehr dafür, dass der Verkehr innerorts durch Schmie umgeleitet werden konnte, denn die B35 war für die Dauer der Bergung komplett gesperrt. Auf der Bundesstraße kam es daher zeitweise zu einem Rückstau bis zur Lienzinger Abzweigung.