nach oben
Engstelle beseitigt: Bahnhofstraße an Drehscheibe jetzt breiter.
Engstelle beseitigt: Bahnhofstraße an Drehscheibe jetzt breiter
07.09.2011

Engstelle beseitigt: Bahnhofstraße jetzt breiter

MÜHLACKER. Es geht nur um 75 Zentimeter mehr Fahrbahn auf Mühlackers Bahnhofstraße im Bereich der Drehscheibe: Die Baustelle für die Verbreiterung ist jetzt abgeschlossen. Damit soll der Verkehr mit deutlich weniger Stockungen durch die zentrale Einkaufsstraße fließen. Der Ausbau auf dem kleinen Abschnitt war der Auftakt für die Verbesserungen, die den größten Verkehrssorgen in der Bahnhofstraße die Spitze nehmen sollen.

Nach Angaben von Mühlackers Tiefbauamtsleiter Fritz Schick ist die Baustelle gezielt in die ruhigere Ferienzeit gelegt worden. Damit wurde aber auch ein Kernproblem gleich ganz zu Anfang angepackt. Denn an der Drehscheibe vor dem Erich-Fuchslocher-Platz war die Fahrbahn durch einen erhöhten Pflasterstreifen eingeengt, was besonders dann für Stau sorgte, wenn große Fahrzeuge wie Busse oder Lastwagen aneinander vorbei mussten. Deshalb verspricht sich Schick eine spürbare Verbesserung durch die Verlegung des Hochbords. Schließlich ist die Bahnhofstraße in diesem Bereich jetzt 6,50 Meter breit statt der früheren 5,75 Meter.