760_0900_97492_3Ba_1_IllingenSpielplatzTalaueBandab12419.jpg
Foto: Prokoph

Eröffnung des Bewegungsspielplatzes in Illingen: Freude bei Groß und Klein

Wenn es um Spielplätze geht, müssen Kinder im Mittelpunkt stehen. Und so hat es vor der feierlichen Eröffnung des dritten Bauabschnittes des Bewegungsspielplatzes in der Illinger Talaue am Freitagnachmittag zuerst einmal die Aufführung „Peter und der Wolf“ sowie zahlreiche Lieder der 70 Kinder der Kindertagesstätte „14 Morgen“ gegeben, bevor das obligatorische Band zum Platz durchschnitten wurde.

„Heute ist ein guter Tag“, freute sich Bürgermeister Harald Eiberger (Mitte) über die rund 300 Besucher in der Talaue. Für 140.000 Euro wurden nun auf rund 1700 Quadratmetern Fläche Spielgeräte wie Trampolins, Wippkarussellschaukel, Wirbelwind und Ringwaage installiert, die den Illinger Kindern viel Freude bereiten sollen.