Erst Public Viewing, dann weiterfeiern beim Kelterplatz-Konzert