nach oben
28.07.2014

Erst geraten eine Ballenpresse, dann vier Hektar Feld in Brand

Vaihingen/Enz. Eine defekte Welle hat am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf einem Feld beim Segelflugplatz in Vaihingen/Enz eine dort eingesetzte Ballenpresse in Brand gesetzt. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von etwa 90.000 Euro.

Die Flammen griffen auf das bereits abgeerntete Feld über, das auf einer Fläche von drei bis vier Hektar in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Feuerwehren Vaihingen/Enz, Oberriexingen und Sersheim waren mit sieben Fahrzeugen und 52 Einsatzkräften am Brandort und hatten das Feuer gegen 16:30 Uhr gelöscht.