nach oben
Einen Schlüssel aus Hefezopf überreicht Architekt Jochen Wilfert (vorne rechts) an Oberbürgermeister Frank Schneider. Schierling
Einen Schlüssel aus Hefezopf überreicht Architekt Jochen Wilfert (vorne rechts) an Oberbürgermeister Frank Schneider. Schierling
08.09.2017

Es lebe der Sport: Lindachhalle in Mühlacker feierlich eingeweiht

Mühlacker. Was lange währt, wird endlich gut – unter diesem Motto stand gestern die Einweihung der Lindachsporthalle. Schließlich sind stolze zehn Jahre vergangene, seit in Mühlacker die ersten Pläne für eine neue Sporthalle geschmiedet wurden. Doch dann verzögerten erst die Finanzkrise und später fehlende Zuschüsse das Großprojekt.

Pünktlich zum Schulstart kann die Halle am Dienstag nun erstmals genutzt werden. Wenngleich Architekt Jochen Wilfert vom Architekturbüro Knecht einräumte, dass die letzten Schrauben noch eingedreht werden müssten. Vor allem im Außenbereich bleibt noch einiges zu tun. Denn bei einer von 40 beteiligten Firmen war es zu Schwierigkeiten gekommen. „Weil dadurch das Gerüst erst später abgebaut werden konnte, verzögert sich auch die Fertigstellung der Post-Staffel“, erläuterte Oberbürgermeister Frank Schneider.

Mehr lesen Sie am Samstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.