nach oben
26.11.2014

Falscher Alarm durch optische Täuschung

Ein falscher Alarm hat 27 Wehrleute und sechs Feuerwehrfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr in Vahingen an der Enz und Horrheim gefordert. Am Dienstag 22.50 Uhr wurde aufgrund einer optischen Täuschung in der Hedwigstraße ein Alarm ausgelöst. Ein Bewohner hatte wahrscheinlich durch die Spiegelung eines flackernden Lichtes einer Laterne im Kaminblech seines Schornsteins einen Kaminbrand vermutet. Nachdem die Feuerwehr sämtliche mögliche Brandursachen überprüft hatte und glücklicherweise keinen Brand feststelle, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.